Die Freiberger Pferde

Naturpark Doubs

Kontakt

Parc du Doubs
Place du 23-Juin 6, Case Postale 316
CH-2350 Saignelégier
T +41 32 420 46 70
www.parcdoubs.ch
info@parcdoubs.ch

Jura Tourisme
Rue de la Gruère 6
CH-2350 Saignelégier
T +41 32 432 41 60
www.juratourisme.ch
info@juratourisme.ch


Des chevaux et des hommes

Venez observer les chevaux qui paissent en semi-liberté dans les pâturages boisés du plateau jurassien. Vous pourrez ensuite vous familiariser avec eux en rendant visite à un éleveur.

Von Pferden und Menschen
Beobachten Sie die in Halbfreiheit lebenden ­Freiberger Pferde auf den Wytweiden der jurassischen Hochebene. Danach können Sie das Leben der Tiere beim Besuch eines Pferdezüchters ­kennenlernen.
www.chevaux-jura.ch

Als sich die ersten Siedler in den Freibergen auf rund 1000 Meter Höhe nieder liessen, mussten sie erst die dichten, unbewohnten Wälder roden, um Weiden für ihr Vieh zu gewinnen. Damit haben sie bereits im 7. Jahrhundert die für den Jurabogen typische Landschaft geschaffen: Die Wytweiden, ein mit Nadelbäumen durchsetztes Weideland. Die Freiberger Pferde sind untrennbar mit diesem Ökosystem verbunden. Gemischte Herden aus Jungtieren, Stuten und Rindern erhalten diese typische Weidelandschaft und verhindern, dass der Wald sich wieder ausbreitet. Thierry Froidevaux und Brigitte Favre betreiben bei Saignelégier den Bio-Bauernhof «Sous la Neuvievie», wo sie ihre eigenen Pferde und Rinder züchten. Besuchen Sie die beiden auf ihrem Bauernhof und erfahren Sie mehr über ihre Leidenschaft für die Franches-Montagnes und ihre Arbeit als Züchter.

Weitere Informationen downloaden Zurück zur Übersicht Zur Etappe 4